Archiv für Allgemein

Das Angebot von Ay Yildiz

 

Wenn man oft und gerne in die Türkei telefoniert, dann ist man mit den Angeboten von Ay Yildiz bestens aufgehoben.



Die Geschichte der Kommunikation

Was auch immer auf uns in der Zukunft kommt, Ay Yildiz bleibt dir treu, so das Fazit der Bildergeschichte. Dort wird kurz und prägnant die Geschichte der Kommunikation geschildert. Sie reicht von der guten alten Brieftaube über die Postkutsche bis hin zum Telefon und zum Handy. Das Ganze endet mit einem schönen Ausblick auf die Zukunft.

Günstige Handytarife

Bei den Handytarifen hat sich der Anbieter vor allem auf den Prepaidbereich spezialisiert. Grundlage ist der Tarif Aystar. Dieser Tarif ist die ideale Basis für jeden, der in Deutschland sowie in die Türkei günstig telefonieren möchten. Für: nur 9 Cent kann man in alle türkischen Netze sowie zu AY YILDIZ und außerdem ins gesamte E-Plus Netz telefonieren.Bei Rufnummermitnahme gibt es 4•25 € Bonus. Darüber hinaus ist eine Top-Option frei wählbar wie z.B. die Internet Flat. Wer hingegen darüber hinaus noch eine Flatrate für alle deutschen und türkischen Handynetze, das deutsche festnetz und das Internet zu nutzen. Dieser Tarif kostet monatlich 24,99 Euro. Wer hingegen etwas günstiger davonkommen und preiswert telefonieren sowie das Internet nutzen möchte, für den gibt es den Tarif Ay Allnet. Für nur 9,90 Euro im Monat bekommt man hier das richtige Einsteigerpaket für Smartphones. Hierbei gibt es folgende Bedingungen: 250 Freiminuten in alle deutschen Netze sowie in das türkische Festnetz sowie eine Flat für das Internet (250 MB Highspeed) und 25 € Bonus bei Rufnummermitnahme.

aber das ist noch längst nicht alles, was Ay Yildiz im Angebot hat. Denn dort gibt es nicht nur günstige Tarife, sondern auch die dazu passenden Geräte. Schon ab 15 Euro pro Monat lassen sich Rop-Handys der Firen Nokia, Samsung, Siemens und anderer Marken mieten. Und damit man nicht den Überblick über alles verliert, gibt es dazu eine praktische Ap. Hier kann man sowohl in Deutsch als auch auf Türkisch das Konto verwalten und auf alle Daten zugreifen. Hier kann man unter anderem das Guthaben aufladen und einsehen sowie schnell und einfach Tarifoptionen buchen und kündigen. Die praktische App ist sowohl für IPhone als auch für Android verfügbar und kann schnell und einfach von der Webseite von Ay Yildiz heruntergeladen werden. Mit all diesen Angeboten verfügt der Anbieter über ein hervorragendes angebot, welches allen Ansprüchen moderner Kunden gerecht wird. Am besten sollte man sich gleich auf der Homepage von Ay yildiz informieren!

Die Kunst der Körpersprache

 

Wie erfolgreich Ihr Unternehmen ist, kann davon abhängen, wie gut Sie kommunizieren. Kommunikation ist für ein Unternehmen lebenswichtig, und wenn Sie etwas erreichen wollen, müssen Sie Ihre Fähigkeiten weiterentwickeln. Die meisten Leute achten sehr wohl darauf, beim Telefonieren und Schreiben von E-Mails alles richtig zu machen, was aber wohl etwas verloren gegangen ist, ist die Fähigkeit, miteinander zu sprechen.

 

Video- und Telefonkonferenz Software haben bewirkt, dass diese Fähigkeiten heute mehr denn je gebraucht werden.

 

 

In der persönlichen Kommunikation wird das Urteil über Sie sofort gefällt und Sie müssen deshalb darauf achten, was Sie sagen und wie Sie es sagen.

 

 

Es gibt Elemente, an denen Sie arbeiten können, damit Sie Ihr Anliegen wirksamer anbringen und das gewünschte Ergebnis erzielen:

 

 

  1. Reden Sie ohne Jargon und nicht gekünstelt.
  2. Ihre Einstellung ist wichtig, zeigen Sie eine konstruktive Haltung, wo immer das möglich ist.
  3. Schenken Sie den anderen Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit und lassen Sie sie zu Worte kommen.
  4. Seien Sie souverän.

 

 

Nicht immer so einfach zu meistern ist jedoch die Kunst der Körpersprache. Diese nichtverbale Art der Kommunikation ist das, was Sie ohne Worte vermitteln, mit Handbewegungen, Gesten, dem Gesichtsausdruck und der Körperhaltung. Diese Signale werden nahezu unbewusst ausgesandt.

 

 

Wenn Sie möchten, dass Ihre Zuhörer so reagieren, wie Sie das wünschen, müssen Sie unbedingt auf Ihre Körpersprache achten. Ihre Körpersprache lässt sich an Ihren Augen, Ihrem Kopf, Ihren Beinen und der Drehung, in der Sie sitzen oder stehen – also, kurz gesagt, an Ihrem ganzen Körper ablesen.

 

 

Auf diese Punkte müssen Sie zum Beispiel achten:

 

 

Die Augen – Blickkontakt zu halten, zeigt Achtung und Vertrauen. Es zeigt auch, dass Sie aufrichtig sind. Ständiges Umhersehen zeigt Desinteresse oder Scham, so fällt es anderen schwer, Ihnen zu vertrauen.

 

 

Die Arme – die Arme können große Gefühle ausdrücken. Sind Sie begeistert, tendieren Sie zu raumgreifenden Armbewegungen. Verschränkte Arme lassen jedoch eher auf eine Verteidigungshaltung schließen.

 

 

Der Kopf – halten Sie den Kopf ruhig, zeigt das Selbstsicherheit und lenkt die Aufmerksamkeit auf das, was Sie zu sagen haben.

 

 

Die Beine – ständige Beinbewegungen sind ein Zeichen von Anspannung. Halten Sie beide Beine fest auf dem Boden.

 

 

Die Haltung – wenden Sie sich immer demjenigen zu, mit dem Sie sprechen. Neigen Sie sich ihm zu und zeigen Sie, dass Sie ihm zuhören.

 

Die Kunst der Körpersprache zu beherrschen und wirksam kommunizieren zu können – ob mit dem Kollegen nebenan oder mit einem Kunden am anderen Ende der Welt über eine Videokonferenz, hilft Ihnen, die Aufmerksamkeit Ihrer Zuhörer und das Vertrauen zu erlangen, das für den Erfolg Ihres Unternehmens lebenswichtig ist.

 

Seniorenhandys – damit man auch im gesetzten Alter noch Mobil erreichbar ist!

Die Augen werden schlechter und dadurch sinkt auch die Genauigkeit im Greifen und Tasten. Dies ist leider der Lauf der Zeit und holt jeden von uns irgendwann mal ein. Auch wenn wir heutzutage vielleicht noch mit Adleraugen jegliche Pixel auf dem großen Farbdisplay unseres Smartphones scharf zur Kenntnis nehmen, so kann es in ein paar Jahren schon mit dem bloßen „Erkennen“ der Tasten Probleme geben. Aus diesem Grund gibt es extra für ältere Personen die sogenannten „Seniorenhandys“. Diese Geräte sind ganz speziell auf die Bedürfnisse der reiferen Generation ausgelegt. Größere, gut sichtbare und ertastbare Tasten und ein Display mit großen Zahlen und Buchstaben lassen selbst Senioren mit sehr eingeschränktem Sehvermögen die Nummern, Zahlen und Buchstaben perfekt ablesen und/oder wählen. SMS, verpasse Anrufe oder Kontaktinformationen aus dem Telefonbuch werden in extra großen Buchstaben und Zahlen angezeigt, somit gehören verschwommene schwarze Punkte der Vergangenheit an.

Doch nicht nur das „Sehen“ und „Wählen“ ist bei den Seniorenhandys individuell angepasst, auch die Sicherheit und das Wohlergehen unterstützen Seniorenhandys in ganz unkomplizierter Art und Weise. Bei den meisten Seniorenhandys findet man eine extra „Notruftaste“. Hier lassen sich der Notruf an sich entstellen oder eben eine ganz individuelle persönliche Notrufnummer des behandelten Arztes oder dergleichen. Hier finden Sie das passende Seniorenhandy.

Weiter haben diese Art von Handys einen verstärkten Vibrationsalarm für perfektes „Fühlen“ des Klingelns. Und damit Sie das Telefon auch nicht verlieren, verlegen oder unbewusst verstecken, können Sie das Handy mittels eines Riemens ganz einfach an der Jacke oder etwas anderes befestigen. Auch sind Seniorenhandys das Ergebnis einer sehr robusten Herstellung und sind somit sehr unempfindlich, was das Herunterfallen betrifft.

Fazit – wer auf sein Handy und die Erreichbarkeit nicht verzichten möchte oder sich der Sicherheit eines dauerhaften Notrufbegleiters sicher sein möchte, der sollte auf ein spezielles Seniorenhandy zurückgreifen. Zwar fehlen dem Handy Spiele, Apps und Co., doch nützt ein Notrufknopf im Fall aller Fälle weit mehr als eine App.