Wann lohnt sich eine Internet Flat?

Wenn man sich ein Handy anschafft, gibt es viele Möglichkeiten und Optionen einen entsprechenden Vertrag abzuschließen. In erster Linie kommt es darauf an, was man mit dem Handy machen möchte. Wenn man das Handy einfach nur zum Telefonieren nutzen will, ist ein einfacher, günstiger Vertrag empfehlenswert. Für Wenigtelefonierer oder -surfer ist eine Flatrate nicht empfehlenswert. Die Normalnutzer sollten zunächst ihr eigenes Verhalten analysieren, um so festzustellen, ob eine Flatrate sinnvoll ist oder nicht. Nutzt man das Handy rund um die Uhr oder hat vielleicht gar keinen Festnetzanschluss mehr, kommen ganz andere Verträge infrage. Wenn man dann noch das Internet über das Handy nutzen möchte, ist eine Flatrate sinnvoll, die sowohl die Gespräche als auch die Nutzung des Internets ermöglicht.

Wichtig ist es, dass man sich vor Abschluss eines Vertrages ausführlich über die Konditionen informiert, da es sehr unterschiedliche Angebote der verschiedenen Anbieter gibt. Zudem sollte man sich über seine Gewohnheiten im Klaren sein, welche Flatrate man eigentlich benötigt. Auch darüber kann man sich im Internet informieren. Eine Handy Flatrate kann man bereits ab 3,90 Euro monatlich bekommen, aber genauso gut einen Betrag von 64,95 Euro zahlen.

Die Angebote der Internet Flatrate stellen in der Regel ein bestimmtes Datenvolumen zur Verfügung. Je mehr MB man monatlich zur Verfügung haben möchte, desto mehr zahlt man dann auch. Selbstverständlich bekommt man auch eine Flatrate ohne Begrenzung. Die besten Handy Tarife mit Internet Flatrate beinhalten in der Regel einen Full Service, sodass in diesen Paketen alle sonstigen Dienste ebenfalls enthalten sind. Bevor man sich jedoch entscheidet, muss man sich erst einmal durch die vielen Informationen durchkämpfen oder sich von kompetenten Freunden oder Bekannten beraten lassen. Nicht zu empfehlen ist die Beratung durch einen der Anbieter, da diese lediglich daran interessiert sind, ihre eigenen Produkte zu verkaufen. Wenn man sich jedoch mit der Thematik auseinandersetzt, weiß man in der Regel schnell, auf was es ankommt und welche die richtige Anbieterin ist.

Tipp: Wenn man das mobile Internet auf längeren Reisen nutzen möchte, muss man bei Handy allgemein auch darauf achten, dass Handy Akkus hinreichend aufgeladen ist.

Für die mobile Internetnutzung kann auch eine UMTS Flatrate infrage kommen. So kann man im Internet mit dem UMTS-Surf-Stick in Verbindung mit einem Net- oder Notebook surfen. Auch bei einer UMTS Flatrate werden die Kosten in der Regel auch nach dem Datenvolumen vereinbart.

Falls Sie mehr zum Thema UMTS erfahren wollen, können SIe hier weitere Artikel zum Thema UMTS lesen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: